Wiesn-Burger

Zubereitungszeit

Portionen

4 Burger

Mit Leberkäse, Obazda und Spiegelei

Tipp: Der Obazda schmeckt auch mit Bier anstatt des Williams-Birnenbrands, wer auf Alkohol verzichten möchte, kann einfach Milch nehmen. Die Eiligen können den Obazda/Obazter auch schon fertig kaufen.

Zubereitungszeit

Portionen

4 Burger

Mit Leberkäse, Obazda und Spiegelei

Tipp: Der Obazda schmeckt auch mit Bier anstatt des Williams-Birnenbrands, wer auf Alkohol verzichten möchte, kann einfach Milch nehmen. Die Eiligen können den Obazda/Obazter auch schon fertig kaufen.

Zutaten

  • 4 Hamburger Bun Rustikal
  • 4 Scheiben Leberkäse
  • 4 Eier
  • ½ Bund Radieschen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 handvoll glatte Petersilie
  • 4 EL süßer Senf
  • 500 g Obazda*
  • Salz, Pfeffer

Obazda:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz oder Öl
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Kümmel, frisch gemahlen
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 40 g Butter, weich
  • 60 g Frischkäse
  • 250 g reifen Camembert
  • 2 TL Honig
  • 4 cl Williams-Birnenbrand

Zubereitungsanleitung

Obazda
Burger